DTV- Vereinsreise am 18. August 2019

 

Mit unseren E-Bikes sind wir um 9h in Wildhaus Lisighaus gestartet. Nach dem anspruchsvollen Aufstieg über Freienalp- Ölberg, radelten wir bis zur  Alpsennerei Höhi in der Voralp. Den ersten wohlverdienten Zwischenhalt genossen wir mit einem feinen Nussgipfel und Kafi.

Weiter gings dann über den Grabserberg- Buchserberg- Sevelerberg mit genialer Aussicht aufs Rheinthal, vorbei an der Burgruine Wartau, bis nach Platis (Weite). Auch da wurden wir von den Eltern unserer Präsidentin Sonja aufs Beste verwöhnt und durften den Nachmittag mit essen, trinken, Wasserspiel, jassen und nichts tun verbringen.

Nach 16h sind wir dann wieder auf unsere Stahlesel gestiegen und sind auf dem Eisenbahn-Veloweg nach Grabs zurück gefahren. Dort liessen wir dann den Tag mit einer Pizza gemütlich ausklingen.

Auch haben sich uns noch 3 Damen, welche nicht mit dem Velo kommen konnten, und der „Besenwagen-Chauffeur“ zu uns gesellt.

4 Damen haben sich dann mit dem Auto und Anhänger (mit den Velos) nach Wildhaus chauffieren lassen, der Rest ist dann noch mit letzter Anstrengung per E-Bike über den Grabserberg nach Wildhaus gefahren.

 

Alles in allem ein gelungener Tag mit viel Sonnenschein, keinen Pannen und voll motivierten Damen!

 

Super! Besten Dank