Portrait

Der Damenturnverein Wildhaus wurde 1974 gegründet und besteht heute aus 21 aktiven Turnerinnen. Die gut ausgebildeten Leiterinnen Manuela Kaufmann, Anja Wenk, Monika Kolb und Sonja Vetsch sorgen für attraktive Turnstunden. So stehen unter anderem Aroha, Aerobic, Step, Badminton, Pilates, Unihockey, 3 Spiel-Turnier, Intervall-Training und vieles mehr auf dem Trainingsprogramm. Wobei die Freude und der Spass am Training nie zu kurz kommen. Wir treffen uns jeweils dienstags von 20.15 bis 21.45 Uhr in der Turnhalle Lisighaus, Wildhaus.

 

Ein Jahr ohne Turnfest können sich die Turnerinnen fast nicht mehr vorstellen. So wurden seit 1992 regelmässig regionale-, kantonale oder eidgenössische Anlässe besucht. Im 2018 nahmen wir am SportFit Tag in Niederwil teil. Gestartet wird jeweils in der Disziplin Fit & Fun. Dank fleissigen Trainings und grossem Einsatz der Turnerinnen wurde wiederum ein sehr gutes Resultat erzielt. Auch ausserhalb der Turnhalle werden verschiedene Aktivitäten ausprobiert. So stehen gelegentlich auch Nachtskifahren, Schlitteln, Curling,  Walken, Schwimmen, Bowlen oder Kegeln auf dem Jahresprogramm. Neben sportlichen Aktivitäten dürfen natürlich die gemütlichen Stunden nicht zu kurz kommen. Regelmässig vor der Weihnachtspause treffen wir uns zum Advents Höck und vor den Sommerferien zum geselligen Plauschabend. Eine ein- oder mehrtägige Vereinsreise darf ebenfalls nicht fehlen. Im 2015 verschlug  es uns zum Beilspiel für 4 Tage nach Dresden, im 2016 reisten wir ins Tessin, im 2017 wanderten wir im Toggenburg und in diesem Jahr verschulg es uns in die Zentralschweiz.

Auch wenn es darum geht anzupacken sind die Frauen der Damenriege mit vollem Einsatz dabei. Seit 1991 organisiert der DTV jährlich ein Preisjassen im Mehrzweckgebäude. Initiantin war die damalige Präsidentin Lisa Hofstetter. Serviert wird jeweils heisser Schinken und Kartoffelsalat und am Ende des Abends darf jeder Jasser einen Preis mit nach Hause nehmen. Auch als Bardamen machen die Turnerinnen eine gute Figur. Im Herbst wird die Turnerbar in Alt St. Johann durch uns betrieben.

Wir sind eine aufgestellte, buntgemischte Frauenschar mit vielen langjährigen Mitgliedern, wohnhaft von Grabs bis Starkenbach. 

Interessierte sind herzlich eingeladen, bei uns spontan und unverbindlich reinzuschnuppern und mitzumachen.